Ukraine
Home Ukraine PANDA Safe Space

PANDA Safe Space

by Dana Bondarenko

Jeden Sonntag ab 14:00 Uhr verwandelt sich PANDA platforma (Knaackstr. 97, 10435 Berlin-Prenzlauer Berg) in einen Safe Space – einen sicheren Raum für alle, die nach Berlin kommen, ihre Angehörigen und Freunde. Im PANDA können sie andere Menschen kennenlernen und austauschen, plaudern oder gemeinsam schweigen, sich kurz erholen und einfach sicher fühlen. Es finden auch Kunst-Workshops für Kinder statt

In PANDA kann man:

– darüber sprechen, was einen bewegt oder beunruhigt

– Kontakte, praktische Ratschläge und aktuelle Informationen über das Leben in Berlin und Deutschland austauschen;

– sich vom Stress und anstrengenden Gedanken ablenken

– Kinder an einem Workshop teilnehmen lassen

– Unterstützung bekommen

– einfach Tee trinken und ein paar Kekse dazu essen

Möchtest du helfen?

Für unseren safe space suchen wir Freiwillige: Künstelr:innen, die Erfahrung mit Kinderworkshops haben,  Kinder-, Erwachsenen- und Familienpsycholog:innen, aber auch einfache Helfer:innen, die uns bei der Arbeit unterstützen.

Wir sind dankbar, wenn Freiwillige Süßes, Salziges oder Gesundes zum Tee und Materialien für die Kinderworkshops mitbringen.

Weitere Informationen erhaltet ihr am Sonntag in der PANDA platforma oder bei Telegram @yablokozadora (Julia).

Wann? Jeden Sonntag von 14:00 bis 20:00 Uhr PANDA platforma – ohne Voranmeldung.

So findet ihr uns: U-Bahnhof Eberswalder Str. (U2), Knaackstraße 97, 10435 Berlin-Prenzlauer Berg, in der Kulturbrauerei