Help Ukraine
Home DEAD LEAF BUTTERFLY // #PANDAjazz
DEAD LEAF BUTTERFLY // #PANDAJAZZ

DEAD LEAF BUTTERFLY // #PANDAjazz

by Sonya Birch

PANDA platforma
Knaackstraße 97 (im kleinen Hof der Kulturbrauerei), 10435 Berlin


Els Vandeweyer – vibraphone

Lina Allemano – trumpet

Maike Hilbig – bass

Lucia Martinez – drums

 

Ein in Berlin ansässiges Quartett mit internationalen Wurzeln. Alle vier Musikerinnen zählen zu den markanten Figuren der Hauptstadt-Szene. Gemeinsam fusionieren sie unterschiedliche persönliche Hintergründe zu einem paneuropäisch-transatlantischen Modern Creative-Jazz.

Die Trompeterin Lina Allemano pendelt zwischen Berlin und Toronto und bereicherte das Berliner Jazzfest bereits 2020 mit ihrem Trio Ohrenschmaus und dessen kunstvollen Abstraktionen.

Über die Bassistin Maike Hilbig schrieb Magazin Jazz Thing, sie wisse “wie kaum eine andere die Freiheit und Kompromisslosigkeit des Free Jazz mit der unterhaltsamen Verbindlichkeit ganz alltäglicher Lebenserfahrung zu verbinden.”

Lucía Martínez hat nach einer klassischen Ausbildung in ihrer Heimat Spanien und einem Jazzstudium in Portugal ihren Master in Drums und Komposition an der UdK in Berlin gemacht. Sie sagt, ihr Spiel sei ebenso von klassischer und Neuer Musik inspiriert wie von Folk aus Galizien, dem Flamenco und mediterranen Klängen.

Die Belgierin Els Vandeweyer hat das Spektrum des Vibraphons um viele Farben erweitert. Mit den von ihr entwickelten Spieltechniken, etwa dem Anschlagen der Platten mit einzelnen Fingern, und rustikalen Präparierungen entwirft sie verblüffend weitläufige Klangpanoramen. ONTMOETING,ENCOUNTER,TREFFEN,REUNIóN.

Diese vier Frauen haben sich durch Zufall gefunden. Sie hatten bereits in verschiedenen Formationen miteinander gespielt, bis dieses Quartett in den Vordergrund trat. Els, Lina, Maike und Lucía sind weit entfernt voneinander aufgewachsen, doch ähneln sich ihre Lebenswege. Musik faszinierte sie seit ihrer Kindheit und jede nutzte die Möglichkeit, sich als Musikerin weiterzuentwickeln.

Was da zusammenkommt, kann man auf ONTMOETING hören, der ersten Veröffentlichung von DEAD LEAF BUTTERFLY. Geschriebene Musik, frisch oder von vor langer Zeit,wird geteilt, als stünden sie immer noch in der Küche und plauderten. Der offene Umgang mit den eigenen Kompositionen macht die Einzigartigkeit dieses Ensembles aus. Ohne eine hierarchische Struktur gibt es Raum für den Geist der Improvisation. Sie ist das Herz dieses zarten Gewebes voller Energie. Vielleicht lässt sich ONTmoeting am besten so erklären: das NICHTmüssen…Da moe nie,ma da mag – Das müssen Sie nicht, aber Sie können. Viel Spaß beim Zuhören!


We are here:


Knaackstr. 97, 10435 Berlin
+49 (0)30 44319557 | info@panda-platforma.berlin