Help Ukraine
Home BUCK/KAUFMANN/SJÖSTRÖM/SWELL // #PANDAjazz
BUCK/KAUFMANN/SJÖSTRÖM/SWELL // #PANDAjazz

BUCK/KAUFMANN/SJÖSTRÖM/SWELL // #PANDAjazz

by Sonya Birch

PANDA platforma
Knaackstraße 97 (im kleinen Hof der Kulturbrauerei), 10435 Berlin


DE:

TONY BUCK – Schlagzeug, Percussion
ACHIM KAUFMANN – Klavier
HARRI SJÖSTRÖM – Soprano-, Sopraninosaxofon

Tony Buck / Achim Kaufmann / Harri Sjöström / Steve Swell zählen zu den innovativsten Stimmen zeitgenössischer improvisierter Musik und sind nun im Rahmen eines von Harri Sjöström initiierten Debut-Projekts als Quartett in der PANDA platforma zu erleben.

Als Improvisatoren, Komponisten, Klangforscher und Lehrende haben sich die vier namhaften Musikerpersönlichkeiten seit Jahrzehnten unabhängig voneinander mit einer Musik, die Konventionen hinter sich lässt, intensiv auseinandergesetzt.

An diesem Abend treten sie in einen komplexen wie virtuosen Austausch ihrer innovativen und stilbildenden Positionen. Mit exzessiver Spielhaltung und erweiterten Spieltechniken steigern sie den Ensembleklang zu performativer Fülle.

Die Zuhörer: innen können sich auf ein mitreißendes und inspirierendes Klangerlebnis freuen!

TONY BUCK – Schlagzeug, Percussion
Buck, 1962 in Sydney geboren, studierte Musik am New South Wales Conservatorium in Sydney. Er
lebt in Berlin.
Buck gilt als einer der krea@vsten und experimen@erfreudigsten Musiker aus Australien. Als
Schlagzeuger, Percussionist, Improvisator, Gitarrist, Videomacher und Produzent ist er an einer
Vielzahl von Projekten der interna@onalen Improvisa@ons- und Neuen-Musik-Szene beteiligt,
weltweit am bekanntesten aber wahrscheinlich als Mitglied des Trios The Necks.
http://tony-buck.com/

ACHIM KAUFMANN – Klavier

Kaufmann, 1962 in Aachen geboren, studierte Musik an der Musikhochschule Köln und am Banff
Centre for the Arts in Alberta/Kanada. Er lebt in Berlin.
Er erhielt 2001 den SWR-Jazzpreis und wurde 2015 mit dem Albert-Mangelsdorf-Preis ausgezeichnet.
“For many years, Achim Kaufmann has been one of the most inspiring and exci@ng personali@es of
the European jazz and improvisa@on scene. … A brilliant pianist and composer, his reflected
explora@on of tradi@on has led him to a nuanced, contemporary sound language that encompasses
poetry, energy and abstrac@on in equal measure.” Julia Neupert, SWR radio
http://www.achimkaufmann.com/

 

HARRI SJÖSTRÖM – Soprano-, Sopraninosaxofon
Sjöström, 1952 in Turku/Finnland geboren, studierte am Lone Mountain College und am San
Francisco Art Ins@tute. Er lebt in Berlin.
Er arbeitete ab 1978 u.a. mit Derek Bailey, Teppo Hauta-aho, Paul Lovens, John Russell, Paul
Rutherford. Von 1990 bis 2016 enge Zusammenarbeit mit Cecil Taylor. Er ist Gründer zahlreicher
Ensembles für zeitgenössische improvisierte Musik wie z.B. Quintet Moderne, MOVE Quintet,
SesteJo Internazionale, Flight Mode und Ini@ator sowie künstlerischer Leiter der Konzert- und
Fes@valreihe „SoundScapes|Plasorm für improvisierte & Avantgarde-Musik“.
http://www.harrisjostrom.com/
https://soundscape-series.com/

STEVE SWELL – Posaune

Swell, 1954 in Newark/New Jersey geboren, studierte am Jersey City State College und war Schüler
von Roswell Rudd. Er lebt in New York.
Seit 1975 außerordentlich ak@v in der New Yorker Szene, weltweite Koopera@onen mit namhaQen
Composer-Performer:innen, umfassende Diskographie, zahlreiche Auszeichnungen. „His career-long
love affair with music at the periphery of what is considered jazz – what he and others call crea(ve
music – has inspired him to travel the world, learning the musical parlances of European improvisers
… as well as his innumerable hometown colleagues and heroes… „ Winston Cook-Wilson, Camber
Music America
http://steveswell.com/

Eintritt: €10.00

EN:

TONY BUCK – Drums, Percussion
ACHIM KAUFMANN – Piano
HARRI SJÖSTRÖM – Soprano, Sopranino Saxophone

Tony Buck, Achim Kaufmann, Harri Sjöström, and Steve Swell are among the most innovative voices in contemporary improvised music and can now be experienced as a quartet at PANDA platforma as part of a debut project initiated by Harri Sjöström.

As improvisers, composers, sound researchers, and educators, these four renowned musicians have independently engaged intensively with music that leaves conventions behind for decades.

This evening, they will engage in a complex and virtuosic exchange of their innovative and trendsetting positions. With an excessive playing attitude and extended playing techniques, they elevate the ensemble sound to a performative fullness.

The audience can look forward to a captivating and inspiring sound experience!

LINKS:

http://tony-buck.com/
http://www.achimkaufmann.com/
http://www.harrisjostrom.com/
https://soundscape-series.com/
http://steveswell.com/

Admission: €10.00


We are here:


Knaackstr. 97, 10435 Berlin
+49 (0)30 44319557 | info@panda-platforma.berlin